Wir über uns

Die Sozialdemokratische Partei des Kantons Bern zählt rund 6'500 deutsch- oder französischsprachige Mitglieder in über 130 Sektionen und 7 Regionalverbänden. Sie ist die mitgliederstärkste Kantonalsektion der SP Schweiz. Im Kanton Bern engagiert sie sich für eine soziale, gerechte und ökologische Politik.

Die SP in Berner Regierung und Parlament

In der Berner Regierung sind zwei von sieben Direktionen durch SP-Mitglieder besetzt. Barbara Egger steht der Bau-, Verkehrs- und Energiewirtschaftsdirektion vor und Christoph Ammann der Volkswirtschaftsdirektion. Im Grossen Rat – der Gesetz gebenden Behörde – ist die SP/JUSO/PSA mit 36 Mitgliedern, wovon 18 Frauen, die zweistärkste Fraktion.

Die SP in den Gemeinden

Auch in vielen Berner Gemeinden ist die SP in den Gemeindeexekutiven und -legislativen vertreten und stellt zahlreiche Gemeindepräsidien.

Die SP Kanton Bern im Bundeshaus

Auf Bundesebene ist die SP des Kantons Bern durch einen Ständerat, drei Nationalrätinnen und drei Nationalräte und im Bundesrat durch Simonetta Sommaruga vertreten.

Die Organisation der SP

Oberstes Organ der Partei ist der Parteitag, welcher 2-4 Mal jährlich stattfindet. Dieser entscheidet über Lancierung von kantonalen Initiativen, über Kandidaturen für Regierungs-, National- und Ständerat. Er wählt die Parteigremien und genehmigt Finanzen und Statuten. Die Geschäftsleitung ist das Führungsgremium der Partei. Sie behandelt politisch aktuelle Themen und gibt Stellungnahmen ab.

SP vor Ort

Die SP hat im Kanton Bern 7 regionale Vereinigungen und über 130 Sektionen in den Gemeinden.
Unsere Sektionen und Regionalverbände
Eine Übersicht zu allen Regionalverbänden und Gemeindesektionen der SP mit einer eigenen Website finden Sie mit Klick auf das Menu ganz oben.

Wer wir sind und was wir denken - SchülerInnenbroschüre

Für alle, welche einen Vortrag zur SP Kanton Bern machen: In unserer SchülerInnenbroschüre finden sich die wichtigsten Informationen zu Organisation und Geschichte.

Download SchülerInnenbroschüre  (PDF), aktualisiert im Juli 2017

Jahresberichte der SP Kanton Bern

Bei der SP herrscht Transparenz. Wir veröffentlichen in unserem Jahresbericht unsere Aktivitäten, Mitgliederzahlen und Finanzen.

Jahresbericht 2009 (PDF)
Jahresbericht 2010 (PDF)
Jahresbericht 2011 (PDF)
Jahresbericht 2012 (PDF)
Jahresbericht 2013 (PDF)
Jahresbericht 2014 (PDF)
Jahresbericht 2015 (PDF)

Jahresbericht 2016 (PDF)

Statuten der SP Kanton Bern

Die SP des Kantons Berns ist - wie alle politischen Parteien - ein Verein nach Artikel 60 ff. des Zivilgesetzbuches. Die Organisation der SP und ihre Ziele sind in den Statuten festgehalten.

Download Statuten SP Kanton Bern 09.05.2015 (PDF)

Geschichte

2005 feierte die SP Kanton Bern ihr 100-Jahre-Jubiläum. Dazu veröffentlichte sie eine Festschrift mit 18 illustrierten Beiträgen von über 20 AutorInnen zu verschiedenen Themen der hundertjährigen Geschichte der Kantonalpartei: Von der bewegten Vorgeschichte der Partei über ihre Etablierung im politischen System bis zu ihrer heutigen Form und Verfassung, von prägenden Persönlichkeiten, wichtigen Etappensiegen, aber auch Rückschlägen. Mit einem Vorwort von Parteipräsidentin Irène Marti Anliker und Beiträgen u.a. von Bernard Degen, Andreas Ladner/Urs Meuli, Margret Kiener Nellen, Rudolf Strahm...