Mehr Sicherheit für alle - Alle ungebrauchten Waffen entsorgen

Avatar of AdminisAdminis - 17. September 2009 - Medienmitteilung

Medienmitteilung vom 17. September 2009

Die SP setzt sich seit langem für mehr Sicherheit durch weniger Waffen ein. Jede zusätzliche zugängliche Waffe erhöht das Risiko einer Tötung. Deshalb forderte die SP/JUSO-Grossrätin Nadine Masshardt 2008 erfolgreich die Möglichkeit, dass ungebrauchte Waffen und Munition freiwillig entsorgt werden können. Dies wird im Kanton Bern in den nächsten Wochen umgesetzt. Nadine Masshardt fordert die ganze Bevölkerung auf: «Machen Sie von diesem Angebot Gebrauch und übergeben Sie alle Waffen und Munition der professionellen Entsorgung. Für mehr Sicherheit für uns alle!».

 

 

Die SP/JUSO fordert die Regierung auf, dieses am heutigen ersten Tag bereits stark genutzte Angebot jährlich zu wiederholen und noch breiter zu kommunizieren.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare