Hans Stöckli erreicht das Spitzenresultat

Avatar of AdminisAdminis - 20. Oktober 2019 - Medienmitteilung

Hans Stöckli erreicht im ersten Wahlgang das Spitzenresultat. Das zeigt, dass Hans Stöckli in der Bevölkerung grosses Vertrauen geniesst und seine Arbeit als Ständerat honoriert wird. Die SP gratuliert auch Regula Rytz zu ihrem guten Ergebnis. Die Resultate der beiden rotgrünen Kandidierenden sind eine hervorragende Basis für den zweiten Wahlgang.

Hans Stöckli gelingt im ersten Wahlgang ein Spitzenresultat. Aufgrund der vielen Kandidierenden wäre eine Wahl auf Anhieb praktisch ausgeschlossen gewesen. Das Resultat zeigt, dass Hans Stöckli weiterhin grosses Vertrauen in der Bevölkerung und weit über die Parteigrenzen hinaus geniesst. Er verdankt dies seiner seriösen Arbeit im Parlament und als Brückenbauer zwischen Romandie und Deutschschweiz, zwischen Stadt und Land, zwischen Jung und Alt. Hans Stöckli freut sich sehr über sein gutes Resultat: «Ich bedanke mich herzlich bei allen Wählerinnen und Wählern und bin voll motiviert für den zweiten Wahlgang. Nun werde ich nochmals alles geben!»
 
Die SP bedankt sich bei den Grünen für die gute Zusammenarbeit in der Wahlkampagne und gratuliert Regula Rytz zu ihrem guten Ergebnis. Gerne wird die SP mit den Grünen die Ausgangslange für einen zweiten Wahlgang analysieren und am Dienstag das weitere Vorgehen kommunizieren.

Neuer Kommentar

0 Kommentare