News

SP fordert Armutsbekämpfung statt weiteren Verschärfungen

Medienmitteilung

Die SP Kanton Bern ist beunruhigt über die Zunahme der Sozialhilfequote. Gerade Kinder und Jugendliche sind stark betroffen. Vor diesem Hintergrund sind die geplanten Verschärfungen in der Revision des Sozialhilfegesetzes höchst bedenklich und erst recht abzulehnen. Weiter

Über 18'000 Unterschriften gegen den Abbau bei den Krankenkassen-Prämienverbilligungen

Medienmitteilung

Nach dem schmerzlichen Abbau vom November 2013 will die Initiative «Ja zu den bewährten Prämienverbilligungen - für Familien und Mittelstand» den Erhalt der bewährten, fairen Prämienverbilligungen sicherstellen. Das Komitee «Bewährte Prämienverbilligungen» hat heute 18'174 gültige Unterschriften eingereicht. Bereits im Februar 2016 kann die Bevölkerung mit einem 2 x Nein zum entsprechenden Gesetz ein deutliches Zeichen gegen den Abbau setzen. Weiter

SP Kanton Bern empfiehlt Hans Stöckli und Werner Luginbühl

Medienmitteilung

Die Parteileitung der SP Kanton Bern empfiehlt für den zweiten Wahlgang für den Ständerat neben SP-Mann Hans Stöckli auch Werner Luginbühl von der BDP. Die SP ist überzeugt, dass sich das Duo Stöckli und Luginbühl bewährt hat und die beiden Bisherigen deshalb bestätigt werden sollen. Weiter

SP Kanton Bern unterstützt Referendum gegen das Nachrichtendienstgesetz

Medienmitteilung

Die Geschäftsleitung der SP Kanton Bern unterstützt das Referendum gegen das Nachrichtendienstgesetz. Die SP findet die zusätzlichen Möglichkeiten zur Überwachung ungerechtfertigt und macht sich grosse Sorgen um die Privatsphäre des einzelnen Menschen. Weiter

Hans Stöckli tritt an

Medienmitteilung

Die SP Kanton Bern und die Grünen Kanton Bern gehen mit dem bisherigen Ständerat Hans Stöckli in den zweiten Wahlgang. Die Grüne Nationalrätin Christine Häsler verzichtet auf einen zweiten Wahlgang. Weiter

Ein Erfolg für alle statt für wenige

Medienmitteilung

Die SP freut sich, ihre sechs Sitze trotz einer Reduktion der Sitzanzahl für den Kanton Bern halten zu können. Das stabile Resultat zeugt vom Vertrauen, welches die Bevölkerung der politischen Arbeit der SP entgegenbringt. Die SP bedauert jedoch, dass die frankophone Liste keinen Sitz gewinnen konnte, obwohl sie zum Erfolg der SP beigetragen. Weiter

Hans Stöckli erreicht ausgezeichnetes Resultat

Medienmitteilung

Hans Stöckli hat im ersten Wahlgang ein ausgezeichnetes Resultat von 144‘805 Stimmen erreicht. Das zeigt, dass Hans Stöckli in der Bevölkerung grosses Vertrauen geniesst und seine Arbeit als Ständerat honoriert wird. Die SP Kanton Bern gratuliert auch Christine Häsler zu ihrem guten Ergebnis. Die beiden Resultate sind eine hervorragende Basis für den zweiten Wahlgang. Weiter

Keine Zelte im Winter!

Medienmitteilung

Die SP Kanton Bern ist entsetzt, dass der Kanton Bern erwägt, Flüchtlinge auch im Winter in Armee-Zelten unterzubringen. Die SP verlangt, dass die Zelte wie geplant abgebaut und die Flüchtlinge möglichst rasch in Häusern untergebracht werden. Die SP Grossratsfraktion wird eine dringliche Motion einreichen. Weiter

SP will beide Regierungsratssitze verteidigen

Medienmitteilung

Die Parteileitung der SP Kanton Bern will bei der Ersatzwahl 2016 für die zurücktretenden Regierungsräte Andreas Rickenbacher und Philippe Perrenoud mit zwei Kandidaturen antreten. Die SP verfügt sowohl im deutschsprachigen Raum wie auch im Berner Jura über profilierte und erfahrene Persönlichkeiten für dieses Amt und will die rotgrüne Mehrheit verteidigen. Weiter

Über tausend Berner SP-Mitglieder im Wahlkampf-Schlussspurt

Medienmitteilung

Drei Wochen vor den nationalen Wahlen geht die Basiskampagne der SP Kanton Bern in die ganz heisse Phase. An den letzten drei Samstagen vor den Wahlen führt die SP gross angelegte Telefonaktionen im ganzen Kanton durch. Dabei werden über tausend Mitglieder mit möglichst vielen Bekannten und SP-Sympathisierenden sprechen. Weiter