Schwerpunkte

Unsere Wahlplattform für die kantonalen Wahlen 2014

Wirtschaftskraft, Finanzflüsse und politische Machtverhältnisse im Kanton Bern: KEINE SOLIDARITÄT OHNE SICHERE FINANZIERUNG

An der Medienkonferenz vom 19. Februar 2013 hat die SP Kanton Bern eine Analyse der Berner Finanzflüsse in Zusammenhang mit den politischen Machtverhält¬nissen im Kanton präsentiert. Die Ergebnisse widerlegen bisherige Annahmen in Bezug auf die Höhe von Steueranlagen und die Wirtschaftskraft. Die SP hat gezeigt, dass eine sichere und solidarische Finanzierung für den Zusammenhalt des Kantons entscheidend ist. Steuersenkungen führen im ländlichen Raum zu einem schmerzhaften Abbau, während vorwiegend Spitzenverdienende in der Agglomeration Bern profitieren. Anderseits schadet die Torpedierung von Infrastrukturvorhaben in den Zentren dem ganzen Kanton.

Dokumentation (Zip-File)

Unsere Wahlplattform 2011: Wie wir die Schweiz weiterbringen

  1. 100’000 neue Arbeitsplätze dank erneuerbaren Energien statt Milliarden für AKW
  2. Eine öffentliche Krankenkasse statt Versicherungsfilz
  3. Existenzsichernde Mindestlöhne für alle statt Lohndumping
  4. Bezahlbarer Wohnraum für alle statt Profite für einige wenige
  5. Chancengleichheit für alle dank Tagesschulen statt die Schule von damals
  6. Weiterbildungsoffensive für alle statt Perspektivlosigkeit für Tiefqualifizierte.
  7. Erbschaftssteuer zur Finanzierung der AHV statt weitere Steuerprivilegien.
  8. Lebensarbeitszeitmodell für die AHV statt ein höheres Rentenalter
  9. Flächendeckenden Service Public statt ein Ausspielen von Stadt und Land
  10. Starker Werkplatz statt Dominanz der Banken

Unsere ganze Wahlplattform lesen

Die Schwerpunkte der SP Schweiz

Die SP Schweiz hat drei Schwerpunkte, in welchen sie die Schweiz in den nächsten Jahren vorwärtsbringen will:

  • Soziale Gerechtigkeit – Sicherheit und Perspektiven
  • Kaufkraft – Löhne rauf, Preise runter
  • Energieversorgung – erneuerbar statt atomar

(Für Download des ganzen Dokuments als PDF auf das Bild klicken)

Unsere Wahlplattform für die Grossratswahlen 2010

Mit der SP stärker in die Zukunft

  • ...mit sicheren Jobs
  • ...mit sicheren Renten
  • ...mit sauberer Energie
  • ...mit einem bezahlbaren Gesundheitswesen
  • ...mit guter Bildung für alle

Was die SP erreicht hat und wofür die SP weiter kämpft

(Für Download PDF aufs Bild klicken)

Die Schwerpunkte der SP Kanton Bern

Die SP Kanton Bern engagiert sich vor allem in den drei Schwerpunkten: Sichere Arbeitsplätze, soziale Sicherheit und saubere Energie. Daneben sind uns Chancengerechtigkeit in der Bildung und Verteilungsgerechtigkeit zwei zentrale Anliegen.

Sichere Arbeitsplätze

September 2011
Eine Wirtschaft für alle
Kompaktes Wirtschaftspapier der SP Schweiz (PDF)

6. April 2009
«Mehr Arbeitsplätze» - dringend nötig!
Medienmitteilung zur von der SP/JUSO geforderten Sondersession

21. Januar 2009
Jetzt handeln für mehr Arbeitsplätze!
Medienmitteilung und Vorstösse zu «Mehr Arbeitsplätze» 

26. November 2008
Wirtschaftskrise? Jetzt handeln!
Resolution des Parteitags der SP Kanton Bern

Soziale Sicherheit

Januar 2011
Sozialpolitik mit Zukunft: Chancengleichheit und soziale Sicherheit
Das sozialpolitische Konzept der SP Schweiz, aufgezeigt an fünf Stationen des Lebens (PDF)

4. Juni 2009
Bezahlbare Gesundheit: Die SP/JUSO-Fraktion stellt klare Forderungen zu Gesundheitskosten
Medienmitteilung 

29. April 2009
Solidarität - jetzt erst recht!
Sozialpolitik in Zeiten der Wirtschaftskrise, Forderungen der SP Kanton Bern

26. März 2008
250 Franken Kinderzulage und 300 Franken Ausbildungszulage für die Familien im Kanton Bern
Resolution des Parteitags der SP Kanton Bern

Saubere Energie

12. Mai 2011
Die neue Berner Energiepolitik
Positionspapier und Kompromissvorschlag der SP Kanton Bern (PDF) 

29. April 2009
Energiewende jetzt: Von der BKW zum BioKraftWerk!
Resolution des Parteitages der SP Kanton Bern 

12. März 2009
Energiewende jetzt für unser Klima und unsere Arbeitsplätze
Medienmitteilung zur Totalrevision des kantonalen Energiegesetzes 

21. Juni 2008
Vier Thesen der SP zur Energiezukunft
Vier Thesen Parteitag der SP Kanton Bern
Resolution: 40 Jahre AKW Mühleberg sind genug
Resolution der JUSO Kanton Bern: Kein neues AKW im Kanton Bern

Gleichstellung

Gendergerechte Politik: Gender Leitfaden

Was heisst Gender? Was ist eine Gendergerechte Politik und wie kann sie umgesetzt werden? Auf diese Fragen gibt der Gender-Leitfaden der SP Kanton Bern Antwort. Dazu gehört auch ein Instrument für die Umsetzung von Gender-Mainstreaming.

Download Geschlechtergerechte Politik, Gender-Leitfaden der SP Kanton Bern
Download Instrument für die Umsetzung von Gender Mainstreaming

Hauptstadtregion Schweiz

Hauptstadtregion Schweiz: Referat vor der SP-Grossratsfraktion
Andreas Rickenbacher, Regierungsrat

Download Hauptstadtregion Schweiz (PDF)