SP Kanton Bern

Sozialdemokratische Partei
Kanton Bern

28.11.2014 | 10:55 | 

Wer A sagt, muss auch B sagen

Die SP Kanton Bern begrüßt die Planung der Erziehungsdirektion zur Einführung des Lehrplans 21, stellt aber klare Forderungen für eine erfolgreiche Umsetzung. Im Fokus stehen genügend Lektionen zur Erreichung der Kompetenzen und ausreichende Unterstützung der Schulen, insbesondere in Bezug auf eine adäquate, kompetenzorientierte Beurteilung.

[mehr]
25.11.2014 | 12:00 | 

Rotgrüne Politik für einen Starken Kanton Bern

Die SP Kanton Bern begrüsst die Richtlinien der Regierungspolitik. Auch in ihrer dritten Legislatur zeigt die rotgrüne Regierungsmehrheit, dass sich eine gute Wirtschaftspolitik und Gesellschafts- sowie Umweltanliegen nicht ausschliessen. Die SP Kanton Bern erwartet zusätzlich einen stärkeren Fokus auf die Gesundheits- und Sozialpolitik, auch damit die in den Richtlinien definierte soziale Stabilität gewährleistet bleibt.

[mehr]
17.11.2014 | 16:42 | 

Familienbericht: Ernüchternde Bilanz

Die SP Kanton Bern zieht zum Familienbericht eine ernüchternde Bilanz: Was umgesetzt werden konnte, sind vor allem die Massnahmen, die nichts kosten. Da sich die finanzielle Situation des Kantons etwas entspannt, können einzelne ASP-Massnahmen rückgängig gemacht werden, um Familien wieder zu entlasten.

[mehr]
05.11.2014 | 20:49 | 

Die SP Kanton Bern hat eine neue Präsidentin!

Der Parteitag der SP Kanton Bern wählte Ursula Marti mit 122 Stimmen bei einigen Enthaltungen glanzvoll zur neuen Kantonalpräsidentin! Weiter wurde Hans Stöckli einstimmig als Ständeratskandidat nominiert. Zudem beschloss die SP mit vier Listen in die Nationalratswahlen 2015 zu steigen, darunter eine spezielle frankophone Liste zur Stärkung der französischsprachigen Bevölkerung im Kanton Bern.

[mehr]
03.11.2014 | 14:31 | 

Ein Herz für die Schwächeren

Die SP Kanton Bern dankt dem Regierungsrat für die umsichtige Umsetzung der ASP-Massnahmen. Kürzungen der Krankenkassen-Prämienverbilligungen treffen Familien mit tiefem Einkommen besonders hart. Es ist deshalb richtig, diese Kürzungen nicht vollständig umzusetzen. Kritisch wertet die Berner SP den Vorschlag der Finanzkommission die Investitionen zu kürzen.

[mehr]

Letzte Nachrichten

28. November 2014 Ι 10:55
Wer A sagt, muss auch B sagen
25. November 2014 Ι 12:00
Rotgrüne Politik für einen Starken Kanton Bern