SP Kanton Bern

Sozialdemokratische Partei
Kanton Bern

18.12.2014 | 11:08 | 

Ja zum Richtplan 2030

Die SP Kanton Bern begrüsst den Richtplan 2030. Die angestrebte Siedlungsentwicklung gegen innen ist das richtige Mittel, um eine weitere Zersiedelung zu verhindern. Allerdings wünscht sich die SP Kanton Bern noch griffigere Massnahmen, denn die Zersiedelung findet auch bei Streusiedlungen sowie bei neuen Verkehrsanlagen statt.

[mehr]
04.12.2014 | 10:11 | 

Nein zu weiterem Kahlschlag!

Die SP Kanton Bern wehrt sich vehement gegen weitere Kürzungen bei den Krankenkassenprämienverbilligungen. Dennoch hat die Gesundheits- und Sozialkommission GSoK nun beschlossen, das Leistungsziel für die Krankenkassenprämien abzuschaffen. Sollte der Grosse Rat diesem Entscheid folgen, wird die SP Kanton Bern ein Referendum prüfen!

[mehr]
28.11.2014 | 10:55 | 

Wer A sagt, muss auch B sagen

Die SP Kanton Bern begrüßt die Planung der Erziehungsdirektion zur Einführung des Lehrplans 21, stellt aber klare Forderungen für eine erfolgreiche Umsetzung. Im Fokus stehen genügend Lektionen zur Erreichung der Kompetenzen und ausreichende Unterstützung der Schulen, insbesondere in Bezug auf eine adäquate, kompetenzorientierte Beurteilung.

[mehr]
25.11.2014 | 12:00 | 

Rotgrüne Politik für einen Starken Kanton Bern

Die SP Kanton Bern begrüsst die Richtlinien der Regierungspolitik. Auch in ihrer dritten Legislatur zeigt die rotgrüne Regierungsmehrheit, dass sich eine gute Wirtschaftspolitik und Gesellschafts- sowie Umweltanliegen nicht ausschliessen. Die SP Kanton Bern erwartet zusätzlich einen stärkeren Fokus auf die Gesundheits- und Sozialpolitik, auch damit die in den Richtlinien definierte soziale Stabilität gewährleistet bleibt.

[mehr]
17.11.2014 | 16:42 | 

Familienbericht: Ernüchternde Bilanz

Die SP Kanton Bern zieht zum Familienbericht eine ernüchternde Bilanz: Was umgesetzt werden konnte, sind vor allem die Massnahmen, die nichts kosten. Da sich die finanzielle Situation des Kantons etwas entspannt, können einzelne ASP-Massnahmen rückgängig gemacht werden, um Familien wieder zu entlasten.

[mehr]

Letzte Nachrichten

18. Dezember 2014 Ι 11:08
Ja zum Richtplan 2030
04. Dezember 2014 Ι 10:11
Nein zu weiterem Kahlschlag!