SP Kanton Bern

Sozialdemokratische Partei
Kanton Bern

18.09.2014 | 09:27 | 

Zora Schindler als neue Parteisekretärin gewählt

Die Geschäftsleitung der SP Kanton Bern wählte Zora Schindler per 1. Januar 2015 zur neuen Parteisekretärin. Sie ist erfreut eine politisch erfahrene und hoch motivierte Nachfolgerin für Angelika Neuhaus gefunden zu haben, welche nach fünfzehn Jahren im Parteisekretariat auf Ende Jahr in den Ruhestand geht.

[mehr]
17.09.2014 | 09:30 | 

Die Chance für einen frankophonen Sitz

Seit Jahren hat die französischsprachige Minderheit im Kanton Bern keine Vertretung mehr im Nationalrat. Die Geschäftsleitung der SP Kanton Bern empfiehlt deshalb dem Parteitag vom 5. November 2014 mit einer Romand-Liste in die Nationalratswahlen 2015 zu gehen. Zudem soll es eine Frauen-, eine Männer- und eine JUSO-Liste geben.

[mehr]
11.09.2014 | 08:54 | 

Schluss mit „unter den Tisch wischen“

Die dem Schweizer Fernsehen vorliegenden internen Dokumente der Steuerverwaltung lassen auf eine gesetzeswidrige Veranlagungspraxis der Berner Steuerverwaltung schliessen. Grossunternehmen profitierten vom „Wegschauen“ der Verantwortlichen auf Kosten der normalen Steuerzahlenden. Die SP Kanton Bern verlangt, dass ihre Forderung nach einer umfassenden Untersuchung endlich erfüllt wird.

[mehr]
21.08.2014 | 10:16 | 

Abbau in der Bildung und bei den Schwächeren war falsch

Die positiven Budgetzahlen der nächsten vier Jahre bestätigen, dass einige ASP-Massnahmen auch finanzpolitisch nicht zu rechtfertigen sind. Mit Kürzungen in der Bildung und bei hilfsbedürftigen Menschen gegen den Willen der Regierung hat die bürgerliche Mehrheit im Grossen Rat die Finanzpolitik übersteuert. Gleichzeitig anerkennt die SP Kanton Bern die Sparsamkeit der rot-grünen Regierung.

[mehr]
20.08.2014 | 09:00 | 

Geschäftsleitung schlägt Ursula Marti zur Wahl als neue Präsidentin der SP Kanton Bern vor

Nach sechs Jahren im Parteipräsidium tritt Roland Näf am Parteitag vom 5. November 2014 zurück. Die Geschäftsleitung der SP Kanton Bern schlägt dem Parteitag Grossrätin Ursula Marti zur Wahl als Parteipräsidentin vor. Ursula Marti übernimmt die Leitung der Partei zusammen mit dem bisherigen Vizepräsidium bestehend aus Grossrätin Ursula Zybach und Grossrat Roberto Bernasconi. 

[mehr]

Letzte Nachrichten

18. September 2014 Ι 09:27
Zora Schindler als neue Parteisekretärin gewählt
17. September 2014 Ι 09:30
Die Chance für einen frankophonen Sitz